| Birgit Zach

Sachbearbeiter Atemschutz wird 40

Am Donnerstag, den 10. Jänner 2019 feiert unser Sachbearbeiter Atemschutz HLM Werner Schiller seinen 40zigsten Geburtstag. Die Mitglieder der FF Großweißenbach gratulieren zu diesem Anlass sehr herzlich mit unserem traditionellen Feuerwehrauto und einem kleinen Präsent.

Werner Schiller trat am 17. Jänner 1994 der Freiwilligen Feuerwehr Großweißenbach bei und wurde 1997 zum Sachbearbeiter Atemschutz vom Kommando ernannt. Seit 2016 ist er auch einer von unseren Gruppenkommandanten.

Werner hat bereits viele Kurse besucht, so Atemschutzgeräteträger, Funklehrgang, Gruppenkommandantenlehrgang, Atemschutzwartlehrgang, Zugskommandantenlehrgang, Grundlagen der Technik, Menschenrettung aus KFZ, Verkehrsreglerlehrgang, Einsatzmaschinistenausbildung, Methodische Grundlagen und Kommunikation, Rhetonik/Kommunikation Grundlagen.

Auch einige Leistungsabzeichen seien zu erwähnen, das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold; das Funkleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold; die Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" in Bronze, Silber und Gold; die Ausbildungsprüfung "Löscheinsatz" in Bronze, Silber und Gold; die Ausbildungsprüfung "Atemschutz" in Bronze und Silber.

Am 02. April 2017 wurde unserem Sachbearbeiter Atemschtutz die Auszeichnung "Verdienstzeichen NÖ LFV 3. Klasse in Bronze verliehen.

Die Mitglieder der FF Großweißenbach wünscht seinem engagierten Sachbearbeiter für die weiteren Lebensjahre "Alles Gute" und weiterhin "Viele Jahre" im Kreise seiner Kameraden.

 

Zurück